1  
Herkömmliche Personaleinsatzplanung auf Papier ist aufwändig und zeitintensiv: Kaum ist der Schicht-/Dienstplan erstellt, muss er auch schon wieder aktualisiert werden. Dabei gilt es, viele Variablen zu berücksichtigen: Freie Tage und Wochenenden müssen gerecht verteilt, Teilzeitkräfte richtig eingesetzt, Krankheitsfälle und Urlaubstage berücksichtigt werden usw.

AIDA reduziert diesen administrativen Aufwand auf ein Minimum - ob einfache Schicht- oder anspruchsvollere Dienstplanung. Teurer Personalüberhang oder unerwünschte Fehlbesetzungen werden vermieden.

MERKMALE / FUNKTIONEN

111 Voll grafikfähiges Planungsinstrument mit übersichtlicher Bedienoberfläche
1 Einfachste Handhabung durch grafische Einplanung
1 Komplett in die AIDA Zeiterfassung integriert; d.h. automatische Berücksichtigung eingetragener Fehltage (Urlaub, Krank etc.) und hinterlegter Arbeitszeitpläne, Soll-/Ist-Vergleiche usw.
1 Automatische Planerstellung auf Grundlage des Personalbedarfs und evtl. erforderlicher Mitarbeiterqualifikationen
1 Qualifikationsmanagement zur Festlegung der für die Einplanung relevanten Qualifikationen (examinierte Kraft, Maschinenführer etc.)
1 Information per E-Mail an den Vorgesetzten, bei benötigter Qualifikationsprüfung eines eingeplanten Mitarbeiters
1 Warnung durch farbliche Kennzeichnung bei falscher Einplanung
1 Springerverwaltung
1 Bewohnerverwaltung für alle wichtigen Patientendaten (z.B. Pflegestufe, Angehörigendaten, Zustand u.v.m.)
1 Ermittlung der benötigten Pflegeminuten pro Patient, Abteilung etc. anhand der jeweiligen Pflegestufen und somit auch des benötigten Personalbedarfs
1 Kapazitätsplanung (in Verbindung mit Betriebsdatenerfassung)
1 usw.