Ein Hauptproblem im Mehrfamilienhaus: nachts abschließen oder nicht?

Wie sich dieses Problem ein für alle Mal einfach lösen lässt, zeigt Ihnen unsere 3-D-Animation.

Klicken Sie dazu einfach auf das Bild!

 

Situation

 

Ein Hauptproblem im Mehrfamilienhaus:
nachts abschließen oder nicht?

Die Haustür im Mehrfamilienhaus – ein Objekt das ständig Probleme
schafft. Einerseits der Hausverwaltung, andererseits den
Hausbewohnern. Die einen schließen immer ab, die anderen nie.
Wieder anderen ist dies ganz egal.
Also gibt es Ärger im Haus.

 
 

Lösung

MEDIATOR sorgt für alles:
für hohen Einbruchschutz, einen sicheren Fluchtweg und großen Komfort.

Hoher Einbruchschutz.
Die Haustür ist ständig – Tag und Nacht – verschlossen. Das heißt Schutz vor Einbrechern und anderen ungebetenen Gästen. Bei Bedarf kann die Tür über einen Schlüsselschalter offen gehalten werden.

Sicherer Fluchtweg.
Trotz permanenter Verriegelung kann das Haus immer durch die Haustür verlassen werden. Bei Gefahr und im „Normalbetrieb“. Das Problem Fluchtwegsicherung ist ein für alle Mal gelöst.

Großer Komfort.
Die verriegelte Haustür kann bequem von der Wohnung
aus geöffnet werden. Fällt die Tür wieder zu, ist sie automatisch verriegelt. Der Türöffner kann auch über eine Zeitschaltuhr angesteuert werden.








 
 
 
 

Technik

Das macht die Haustür sicher und komfortabel:
Türöffner, Schloss, Netzgerät
*.

 

Für Rohrrahmen- und Vollblatttüren.
Die MEDIATOR-Lösung besteht aus lediglich drei Einzelteilen: Fluchttürschloss, Lineartüröffner und Netzgerät. Sowohl Rohrrahmen als auch Vollblatttüren können damit einfach nachgerüstet werden. Eine Türverkabelung ist nicht erforderlich. Kleiner Tipp: Steht der Austausch eines defekten Schloss- oder Türöffners an, gleich auf MEDIATOR umrüsten!

 
 

Download Informationsbroschüre (PDF 631.9 KB)

Download Technik-Katalog (PDF 4.3 MB)